Fragen & Antworten

Wo finden die Sitzungen statt?

Nach Möglichkeit arbeite ich mit dir an der frischen Luft, je nach Thema bei einem Spaziergang durch die Fischerhuder Wümmewiesen oder im Schutz des Waldes. Wenn das Wetter es nicht zulässt oder dein Thema einen geschützten Raum braucht, findet der Termin in meinem Coachingraum in schönen Fischerhude statt.

Woher weiß ich, ob mir eher ein Coaching oder eine Therapie weiterhilft?

Coaching soll dich in der Regel dabei unterstützen, deine Ziele zu erreichen und dich persönlich weiterzuentwickeln.

Wenn du jedoch mit psychischen Problemen wie Depressionen, Angststörungen oder Suchterkrankungen zu kämpfen hast, die deinen Alltag stark beeinträchtigen, kann eine Psychotherapie sinnvoll sein.

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie habe ich die behördliche Erlaubnis, mit dir therapeutisch zu arbeiten. Je nach Schweregrad deiner Symptome werde ich dir allerdings empfehlen, dich an eine:n psychologische:n Psychotherapeut:in zu wenden.

Schildere mir dein Anliegen gerne in unserem Schnuppergespräch und ich gebe dir meine Einschätzung, welcher Weg mir für dich am besten erscheint.

Wie viele Sitzungen sind notwendig?

Das hängt davon ab, welches Thema dich beschäftigt. Mein Prozess für dich ist genauso einzigartig wie du.

Grundsätzlich ist es mir ein Anliegen, dich so zu stärken, dass du dein Leben (wieder) selbst in die Hand nehmen kannst. Mein Motto lautet daher: So lange wie nötig, so kurz wie möglich. 

Können die Sitzungen auch digital stattfinden?

Ja, sofern es sich um ein Coaching handelt. Allerdings ist das Besondere an meinem Angebot der Bezug zur Natur, der dich bei allen Themen rund um Stressbewältigung, Abbau emotionaler Belastungen und Stärkung deiner Resilienz wohltuend unterstützen kann.

Wenn mehrere Sitzungen sinnvoll sind und du einen weiten Anfahrtsweg hast, können wir uns nach einem ersten persönlichen Kontakt jedoch auch gerne digital treffen. In diesem Fall werde ich dir wahrscheinlich ab und zu Hausaufgaben geben, damit deine Zeit in der Natur nicht zu kurz kommt. 😊

Was kosten die Sitzungen?

Mein Stundensatz beträgt 100 Euro. Bei einer längeren Zusammenarbeit biete ich dir gerne einen Paketpreis an.

Lassen sich therapeutische Sitzungen mit der Krankenkasse abrechnen?

Sofern du einen entsprechenden Versicherungsvertrag abgeschlossen, hast, übernehmen private Krankenkassen, Beihilfestellen und Zusatzversicherungen mitunter einen Teil der Kosten für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz. Frag' am besten mal bei deiner Versicherung nach.

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten grundsätzlich nicht.
 

Warum ist der Abschluss eines Coaching- bzw. Behandlungsvertrags nötig?

Ob in Beziehungen oder in der Zusammenarbeit: Klarheit und Verbindlichkeit sind wesentliche Faktoren für ein konstruktives und verlässliches Miteinander. Mit Hilfe eines Vertrages sind wir beide auf der sicheren Seite, was die Rahmenbedingungen unserer Zusammenarbeit betrifft.

Der Vertrag enthält Regelungen zu folgenden Punkten:

  • Beginn, Dauer und Ende des Coachings/der Therapie
  • Ort und Räumlichkeiten
  • Anforderungen und Pflichten von Coach bzw. Therapeut und Coachee bzw. Klient:in
  • Höhe des Honorars
  • Kündigungsfrist des Coaching- bzw. Behandlungsvertrags
  • Datenschutzhinweis

PS. Das Wort Vertrag kommt nicht umsonst von „vertragen“, ein guter Vertrag ist also nichts anderes als gute Kommunikation. 😊

Ist auch eine berufliche Begleitung möglich?

Wenn du Führungskraft bist und dich für ein Business-Coaching interessierst (etwa, weil du dich in deiner beruflichen Rolle verändern willst), schau' doch mal auf www.letslead.de. In dem von mir mitbegründeten Beratungsunternehmen begleite ich Führungskräfte in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung und Organisationsberatung.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.